Patienteninfo

Terminvergabe

Sie erreichen uns unter unserer Festnetznummer 0221/16950691 oder unter der Mobilfunknummer 0176/10208887. Unsere Anmeldung ist durch unsere Empfangskraft täglich von 9.00 Uhr-14.00 Uhr besetzt. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wünsche auf unseren Anrufbeantworter zu sprechen, wir rufen Sie dann schnellstmöglich zurück. Bitte geben Sie dabei Ihr Anliegen, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an.


Behandlungsablauf

Zu Ihrer ersten Behandlung bringen Sie bitte mit:
- das Rezept
- Ihre Versichertenkarte (gilt nur für gesetzlich versicherte Patienten)
- ein großes Badehandtuch, welches Sie bei uns deponieren können
- evtl. Untersuchungsberichte, Behandlungspläne, Röntgenbilder oder ähnliches

Um eine hohe Behandlungseffektivität zu erzielen, ist es wichtig, in der ersten Behandlung eine ausführliche Anamnese (Befragung) durchzuführen, so dass die Behandlungsdauer beim ersten Termin etwas kürzer sein wird als in den nachfolgenden Behandlungen.


Terminabsage

Sollten Sie Ihren vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie uns bitte 24 Stunden vorher Bescheid. Bei nicht rechtzeitig abgesagten Terminen müssen wir Ihnen diese in Rechnung stellen.


Für gesetzlich versicherte Patienten

Rezeptgültigkeit
Bitte beachten Sie, dass ein Kassenrezept ab dem Ausstellungstag innerhalb von vierzehn Tagen begonnen werden muss. Zu alte Rezepte werden von den Krankenkassen nicht abgerechnet.

Rezeptgebühr
Für jedes Kassenrezept fällt eine Rezeptgebühr an, um die wir Sie bei der ersten Behandlung bitten. Diese beträgt 10,00 Euro plus 10% des Rezeptwertes. Als Praxis sind wir verpflichtet diese Gebühr von den Patienten zu beziehen und diese den Kassen zu überweisen.

Sollten Sie von dieser Zuzahlung befreit sein, bringen Sie bitte Ihre Befreiungskarte mit.